Kassenbauleistungen 2017

Sie wissen nicht, ob Ihr Unternehmen eine Registrierkasse hat? Überprüfen Sie! Die Verpflichtung zur Erfassung des Umsatzes mit dem Steuerbetrag gilt in der Regel für Unternehmer, die Verkäufe von Produkten oder Dienstleistungen für Einzelpersonen (nicht für Unternehmen tätigen.

Die Verordnung des Finanzministers vom 4.11.2014 sieht eine Reihe von Ausnahmen für diesen Zweck vor.Wann können wir das Opt-out für eine Registrierkasse nutzen? Erstens darf unser Einkauf im alten Steuerjahr für die Arbeit von externen Personen und Landwirten nicht mehr als 20 Tausend betragen. zł. Wenn wir während des Steuerjahres in Betrieb gegangen sind, müssen wir das Darlehen in der Beziehung umtauschen. Beachten wir, dass die Höhe dieses Kredits nicht von Erträgen aus dem Verkauf von Sachanlagen, leichten und gesetzlichen Wertminderungen abhängt. Beachten Sie jedoch, dass solche Transaktionen per Rechnung bestätigt werden möchten.Denken Sie daran, dass es Situationen gibt, in denen es jedoch erforderlich ist, Verkäufe mit einem finanziellen Betrag zu erfassen, und die Befreiung ohne Sinn für das von uns verwendete Einkommen nicht funktioniert. Dann erinnert er sich an den Ort, an dem unter anderem LPG, Verbrennungsmotoren und Seiten an diese verkauft wurden, Karosserien für Kraftfahrzeuge, Anhänger und Sattelanhänger, Container, Teile von Fahrzeugen ohne mechanischen Antrieb, Seiten für Kraftfahrzeuge (hier Motorräder, Funk- und Telekommunikationsgeräte und Fernsehen, Fotoausrüstung, Edelmetallprodukte, Tabak- und Alkoholprodukte.Die ebenfalls obligatorische Notwendigkeit der Erfassung des Steuerbetrags von elzab jota e macht für den Verkauf auch bei einigen Dienstleistungen keinen Sinn. Es gibt unter anderem Dienstleistungen wie: Personenbeförderung in der Autokommunikation, Taxitransport, Reparatur von Kraftfahrzeugen und Mopeds, Reifenwechsel, Tests und technische Inspektionen von Fahrzeugen, medizinische, zahnärztliche, juristische, kosmetische und Friseurdienstleistungen.