Kasse was und wie

https://ecuproduct.com/de/burnbooster-ein-naturlicher-fatburner-fur-eine-schlanke-figur/

Er kann sich schnell vorstellen, dass jemand eine hohe Geldstrafe erhalten wird, wenn er nicht weiß, dass er Aufzeichnungen über den Steuerbetrag führen muss.Die Notwendigkeit, das Steuergerät Novitus Deon zu installieren, wirkt sich nun auf die Steuerzahler aus, deren Umsatz 20.000 PLN übersteigt. Es ist ein geringerer Umsatz als in den Vorjahren. Das Finanzministerium wird diese Basis bis zuletzt einschränken, indem es eine neue Liste von Geschäften erstellt, in denen Händler die Registrierkasse vor dem ersten Verkauf installieren sollten. Derzeit muss jedes Büro und jede Werkstatt über eine obligatorische Registrierkasse verfügen. Im Falle eines Ausfalls der Registrierkasse sollten Sie den Verkauf sorgfältig aufgeben, da wir keine steuerliche Reservekasse haben.

Wenn der Steuerzahler, keine Kasse hat und war verantwortlich, es zu haben, werden Sie nicht zu 240 Tagessätzen bestraft zu im engagieren „Buch.“ Schlimmer noch von 90% des Netto-Kaufpreis und beraubt beraubt werden von der rechten Seite des einfachen Abzug oder die Erstattung der Mehrwertsteuer 30% Steuer-Saison abziehen nicht mit Geld. & Nbsp; Die Strafe von 240 Tagessätzen und der Steuerzahler für die Durchführung von unzuverlässigen Buch erhält. Nicht nur, dass, wenn zusätzlich zu den Steuerzahler wird das Vertriebsteam in den Verträgen der Mehrwertsteuer nicht zeigen, wird auch bis zu 720 Tagessätzen bestraft werden, Inhaftierung von bis zu 2 Jahren oder beide Strafen zusammen.Betrifft die Tätigkeit des Steuerpflichtigen den Großteil der Transportdienstleistungen, die Verteilung von Flüssiggas, den Verkauf der Website an Fahrzeuge, hängt sie von der Lieferung von Fernseh- oder Rundfunkgeräten und den gleichen Teilen der Kamera ab - der Steuerpflichtige wünscht sich eine Registrierkasse. Dies gilt auch für die Lieferung von Edelmetallwaren, die Lieferung von Computerdaten oder Gebrauchsgegenständen oder die Versteigerung. Die Verpflichtung unabhängig vom Jahreseinkommen gilt auch für den Verkauf von Tabakerzeugnissen und alkoholischen Getränken, für das PKWI macht es mit einigen Elementen keinen Sinn. Im laufenden Jahr wird der Verzicht auf eine Registrierkasse für Unternehmer, die Dienstleistungen für Personen erbringen, die keine finanzielle Tätigkeit ausüben, und für Landwirte, die einen Pauschalbetrag zahlen, zurückgezogen. Vorausgesetzt, die Leistung jedes Steuerpflichtigen wird mit einer Rechnung dokumentiert, aus der der Empfänger hervorgeht. Auch Ticketverkäufe und Sitzplatzreservierungen für die Personenbeförderung waren erfolgreich, wenn eine ähnliche Tätigkeit über eine Post, eine Bank oder eine ähnliche Einrichtung durchgeführt wurde. Ja, die Steuerzahler, die diese Anteile im Jahr 2015 erwerben, müssen nach Überschreitung der subjektiven Befreiungsgrenze Registrierkassen benutzen.