Hochzeitsvorbereitungen wenn zu beginnen

Planen Sie eine HochzeitEin Hochzeitstag ist für jeden Mitarbeiter eine schmerzhafte Erfahrung. Und es kommt nicht darauf an, ob wir intellektuell heiraten oder ob unser größter Traum existiert. Ich habe von Kindheit an von meinem letzten Moment geträumt. Ich war da Infolgedessen schlug mir mein langjähriger Verlobter vor. Wir haben Vorbereitungen für das letzte große Ereignis getroffen. Die Halle, das Kleid und der Anzug sind die perfekten Jobs, an die wir gedacht haben. Sie dachten nicht an eine große Hochzeit, so dass das Zimmer relativ schnell gefunden wurde. Wenn eine Frau ein Kleid braucht, habe ich es einfach bestellt. Ich wusste lange, was ich will, ich habe nicht einmal versucht, in Unternehmen nach einem zu suchen, sondern ging zu einer Schneiderin. In Bezug auf den Anzug beschwerte sich der zukünftige Gast überhaupt nicht. Am liebsten hätte er seinen alten Anzug getragen, weil er sich sehr darin fühlte. Die Ergänzungen verliefen ebenfalls sehr zügig.

Auswahl an TrauringenEs gibt immer noch eine Auswahl an Eheringen. Wir beide mögen helle und moderne Dinge. Im Club wollten die Eheringe selbst auf einem zeitgemäßen Niveau gehalten werden. Wir haben herausgefunden, dass es sich also um eine Verbindung von Licht und Rotgold handeln würde. Wir suchten etwas, fanden es aber fast perfekt. Bevor sie dazu bereit waren, boten sie uns für die Zeit der Verlobung vorübergehend Ringe im Salon an.

https://hydr-o.eu/de/

Temporäre RingeDies ist angeblich eine neue Mode und eine Lösung, um sich an modernen Schmuck zu gewöhnen. Es brachte mich ein bisschen zum Lachen und später wurde mir klar, dass es für meine Verlobte eine absolute Neuheit war, wenn es ein neuer Ring für mich war. Welcher Kunde möchte denn etwas auf den Zehen tragen? Sie mögen es nicht, angerufen zu werden. Wir waren mit dieser Lösung einverstanden und haben uns in den aktuellen Ringen gut behauptet. Mein zukünftiger Ehemann arbeitete und studierte mit diesem Kreis für alles Mögliche. Besonders über Brillen. Ja, und nur für ein Pint Bier. Es muss jedoch zugegeben werden, dass er es mit Stolz trug. Und alle Kumpels haben geworben. Es gab andere Situationen. Einige dachten, wir hätten schon geheiratet und sie nicht informiert. Besonders eine Tante fühlte sich sehr beleidigt und es war nicht leicht, sie davon zu überzeugen, dass die richtigen Ringe noch nicht vorhanden waren. Sie sagte, dass die Welt auch verrückt sei, sie würde nicht verrückt sein. Aber sie versprach, dass sie zu einer großen Hochzeit kommen würde. Als Ergebnis erhielten sie die richtigen Ringe vom Juwelier. Sie waren etwas Besonderes. Genau die, die wir bestellt haben. Sie konnten es kaum erwarten, sie offiziell zu gründen.

ZeremonieUnd endlich kam dieser bekannte Tag. Das Wetter war ausgezeichnet, die Sonne schien, was wahrscheinlich ein nützlicher Prädiktor für die Zukunft ist. Ich bestätige keinen Aberglauben, aber ich mochte diesen sehr. Die Kirche war geschmackvoll dekoriert, und das war der Wert meiner Schwestern. Sie haben sich der Herausforderung wirklich gestellt. Wir sind festlich gekleidet, viele Gäste. Der Priester tröstete uns. Infolgedessen wurden die wichtigsten Wörter gesprochen: Ja. Sie waren jetzt Partner und Ehefrau. Wir waren sehr erfolgreich. Jetzt ist die Zeit für Spaß. Vor uns lag eine Hochzeit. Wir zogen alle in das gemietete Zimmer, ein Galadinner wurde serviert. Das Orchester hatte zuvor für den Chop gespielt. Das Tanzen und Feiern hatte keine Wirkung. Alle waren bis zum Morgengrauen glücklich. Es war also ein ganz besonderer Tag.